Freiwillige Feuerwehr Riechheim

Die Freiwillige Feuerwehr Riechheim ist eine der drei Löschgruppen der Gemeinde Elleben. Sie untersteht der Leitung  des Ortsbrandmeisters Stefan Hartung. Die Löschgruppe Riechheim ist für einen Einsatz im Brand- und  Katastrophenfall und eingeschränkt für technische Hilfeleistung ausgerüstet und besitzt seit 2004 ein Löschgruppenfahrzeug LF 8,  das neben der Vorbaupumpe (Ziegler) mit einer weiteren TS 8/8 (Bachert), ca. 500 m B-Schläuchen und  ca. 100 m C-Schläuchen  ausgestattet ist.

Da keine Atemschutzausrüstung  auf dem Fahrzeug vorhanden ist, ist eine ausreichende Brandbekämpfung nur in Zusammenarbeit mit den Wehren aus Elleben und Gügleben möglich. Technische Hilfeleistung erfolgt gemeinsam mit der Stützpunktwehr Stadtilm. Ausrüstung und Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr Riechheim entsprechen der Einsatzkonzeption des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz des Ilm-Kreises.

Die Freiwillige Feuerwehr Riechheim hat  derzeit eine aktive Kameradin, 20 aktive und 19 Kameraden der Reserveabteilung. Die Wehrleitung obliegt Volker Schneider, sein Stellvertreter ist der Kamerad Dirk Oppler. Als Maschinisten fungieren Thomas Heinrichs und Rico Pfeifer (Stellvertreter). Ausgebildete Atemschutzgeräteträger sind die Kameraden Harry Knauer, Gert Bischoff, Benjamin Gelmroth und Michael Heyder. Auch unser Bürgermeister, Rudolf Neubig, ist aktives Mitglied der Löschgruppe Riechheim.

Die Ausbildung der Löschgruppe findet üblicherweise jeden ersten Freitag im Monat um 19.30 Uhr  statt. Jeden 3. Freitag eines Monats findet ein Konditionstraining in der Sporthalle Witzleben statt.

Interessenten für die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Riechheim können sich jederzeit beim Wehrleiter, Volker Schneider (Telefon 036200 61881, Email : Sabine-Volker@t-online.de) melden oder einfach mal bei einer Übung bei uns „reinschnuppern“.

Kinder- und Jugendfeuerwehr Riechheim

In der Jugendfeuerwehr sind zur Zeit  24 junge Kameradinnen und Kameraden aktiv.  Betreut wird der Feuerwehr-Nachwuchs in Riechheim von dem aktiven Kameraden OFM Udo Krah. Die Jugendfeuerwehr übt ganzjährig jeden Freitag um 18.00 Uhr.

Interessenten (ab dem 8. Lebensjahr) können sich jederzeit bei Udo Krah (Telefon 036200 61777, Email: udokrah@t-online.de) melden.